Samstag, 20. August 2016

Lisas Ratatouille

für 5 Personen als Beilage

Zutaten
1 Zucchini
1 Aubergine
3 Paprika (rot, gelb und grün)
3 große Zwiebeln
300 g Cherrytomaten
4-5 Knoblauchzehen
Öl zum Anbraten
1 ELThymian, getrocknet
2 Lorbeerblätter, getrocknet
1 TL Sambal Oelek
evtll. Chiliflocken
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Für das Ratatuille wascht ihr das Gemüse zunächst. Dann schneidet ihr die Zucchinis, Auberginen, Paprikas und Zwiebeln in etwa 1 cm große Stücke. Den Knoblauch hackt ihr fein.
Dann bratet ihr die Gemüsesorten einzeln in Öl für 2-3 Minuten scharf an, Knoblauch und Zwiebeln könnt ihr gemeinsam braten. Angebraten gebt ihr alles in einen Bräter (Auflaufform mit Deckel geht auch) und würzt es gut mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Sambal Oelek, Thymian und Lorbeerblättern. Die Cherrytomaten wascht ihr und gebt sie so mit hinein.
Bei 200°C Ober-/Unterhitze muss das Ratatouille für 45 Minuten im vorgeheizten Ofen garen. Weil Ratatouille eine Art Ragout ist, darf das Gemüse ruhig schön weich werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen