Freitag, 8. Juli 2016

Brot vom Grill

für 10 Stück

Zutaten
500 g Mehl
1,5 EL getr. Oregano
20 g frische Hefe
50 g Parmesan (nach Geschmack)
1/2 TL Salz
1 TL Honig
250 ml lauwarmes Wasser
2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung
Zunächst reibt ihr den Parmesam. Diesen vermengt ihr dann mit Mehl, Salz und Oregano in einer großen Schüssel. Die Hefe löst ihr mit dem Honig im Wasser auf und gebt es mit dem Öl zur Mehlmischung. Dann verknetet ihr den Teig zu einem glatten Teig, der nicht mehr kleben darf. Je länger ihr ihn knetet, umso besser wird er.
Danach deckt ihr ihn mit einem Tuch ab und lasst ihn 45 Minuten gehen.
Daraus formt ihr dann 10 recht dünne Fladen, die von beiden Seiten gut bemehlt sein müssen, damit sie nicht am Grill festkleben.
Das Brot müsst ihr dann nur noch von beiden Seiten auf dem Grill garen. Bei mir hat das etwa 3 Minuten pro Seite gedauert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen