Sonntag, 12. Juni 2016

Sekt-Creme mit Erdbeerpüree

für 4 Personen

Zutaten
500 g Erdbeeren
250 ml Sekt
1 Vanilleschote
45 g Zucker
1 Eigelb
20 g Speisestärke
300 ml Schlagsahne

Zubereitung
Für den Pudding kratzt ihr das Mark der Vanilleschote aus und gebt es mit dem Sekt, Eigelb, der Speisestärke und dem restlichen Zucker in einen Topf, rührt die Masse klümpchenfrei und lasst sie einmal kurz aufkochen bis sie eindickt.
Den Pudding füllt ihr dann in eine Schüssel, bedeckt ihn mit einer Frischhaltefolie und lasst ihn so abkühlen.
Sobald der Pudding abgekühlt ist, schlagt ihr die Sahne steif und hebt sie unter den Pudding. 
Die Erdbeeren wascht und putzt ihr. 200 g Erdbeeren gebt ihr dann mit 1 TL Zucker in eine Schüssel und püriert sie.
Dann legt ihr 4 Erdbeeren zur Seite, schneidet die restlichen klein und gebt sie ebenfalls in die Puddingmasse.
Die Erdbeer-Pudding-Masse füllt ihr in Gläser und bedeckt sie mit dem Erdbeerpüree.
Die 4 übrigen Erdbeeren könnt ihr nach Belieben zur Dekoration verwenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen