Mittwoch, 11. Mai 2016

Pancakes


für 15 Mini-Pancakes

Zutaten
150 g Mehl
2 Eier (Größe M)
1 Prise Zitronenschale
2 EL Vanillezucker
170 g Milch
1 TL Natron


Zubereitung
Als Erstes trennt ihr die Eier.  Eigelbe, Buttermilch, Mehl und Natron rührt ihr kurz zu einem klümpchenfreien Teig. Das Eiweiß schlagt ihr mit dem Zucker steif und hebt es unter den Teig.
Bevor ihr den Teig dann weiterverarbeitet sollte er etwa 15 Minuten quellen.
Bei mittlerer Hitze backt ihr dann die Pancakes in etwas Öl goldbraun aus. Gewendet werden sie sobald sich an der Oberseite Bläschen bilden.
Ich lasse sie dann immer auf einem Stück Küchenpapier abtropfen, bevor ich sie serviere.

Am Besten schmecken sie klassich mit Ahornsirup und einem kleinen Stück Butter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen