Freitag, 26. Februar 2016

Pfannkuchen


für 3-4 Personen

Zutaten
4 Eier
400 ml Milch
100 ml Sprudelwasser
300 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Prise Salz

Zubereitung
Ihr gebt die Eier mit Milch, Salz Mehl und Speisestärke in eine Schüssel und verrührt es mit dem Schneebesen, oder dem Handrührgerät, zu einem klümpchenfreien Teig. Dann rührt ihr noch den Sprudel unter und lasst den Teig 30 Minuten ruhen.
Zum Ausbacken stellt ihr den Herd auf mittlere Hitze und befettet die Pfanne etwas. Der Teig reicht für 8-10 Pfannkuchen.
Wer mag kann Apfelstücke, Mettwürstchen oder Schinkenstücke mit in den Teig geben. Ansonsten einfach nur mit Nutella, Apfelmus oder Rübenkraut bestreichen und genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen