Dienstag, 11. August 2015

Melonen-Feta-Salat


für 4 Personen als Vorspeise

Zutaten:
100 g frischer Blattspinat oder Feldsalat
1,5 kg Wassermelone (Bruttogewicht)
250 g Feta
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamicoessig
evtll. frische Minzblätter

Zubereitung:
Zunächst gebt ihr den gewaschenen und geputzten Spinat/Salat in eine Salatschüssel und gebt Olivenöl und Balsamicoessig hinzu. Das vermengt ihr miteinander und schmeckt es mit etwas Salz und Pfeffer ab.
Während der Spinat nun etwa 5 Minuten durchzieht, schneidet ihr den Feta und das Fruchtfleisch der Wassermelone in mundgerechte Stücke. (Ich achte beim Kauf der Melone darauf, dass diese möglichst ohne schwarze Kerne ist, da sie sich in dem Salat nicht besonders gut machen. Solltet ihr eine mit Kernen haben, versucht ihr sie einfach beim Schneiden so gut es geht zu entfernen.)Diese werden dann mit dem Salat vermengt.
In den Salat passen auch sehr gut frische Minzblätter. Ich mag das ganz gerne, ist aber nicht jedermanns Geschmack. Das müsst ihr für euch entscheiden. Auf dieses Rezept gebe ich etwa 6-10 Minzblätter und zerkleinere sie nur grob.

Total erfrischender Salat - perfekt für die heißen Sommertage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen