Donnerstag, 27. August 2015

kalte Gurkensuppe


für 4 Personen

Zutaten
500 g Kefir
1 Zehe Knoblauch
1 Gurke
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bd Dill
200 g Creme fraîche
3 EL Olivenöl

Zubereitung
Die Gurke wascht ihr erst und raspelt sie dann. Diese gebt ihr mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Kefir und Creme fraîche in eine Schüssel und verrührt es ordentlich miteinander. Die geschälte Knoblauchzehe könnt ihr etweder fein hacken, oder durch die Presse geben. Vom Dill entfernt ihr die dicken Stiele und hackt den Rest fein. Knoblauch und Dill kommen nun ebenfalls in die Suppe.
Abgedeckt lasst ihr sie nun im Kühlschrank mindestens 2 Stunden durchziehen.
Ich serviere dazu gerne Baguette.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen