Sonntag, 30. August 2015

Fladenbrot


Für 1 Fladenbrot

Zutaten
450 g Mehl (Type 405)
300 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
1 TL Öl
1 EL Sesam
1/2 EL Schwarzkümmel

Zubereitung
Als Erstes löst ihr Hefe, Salz und Zucker im lauwarmen Wasser auf und verknetet es, bis der Teig nicht mehr klebt. Ich mache das in der Küchenmaschine, geht aber natürlich auch mit den Händen.
Der Teig muss jetzt abgedeckt, an einem warmen Ort, etwa 45 Minuten gehen.
Nach dem Gehen einmal kurz durchkneten, zu einer Kugel formen und auf etwa 30 cm Durchmesser plattdrücken, ggf. könnt ihr euch auch einen Ausrollstab zur Hilfe nehmen.
Das Fladenbrot zum Schluss mit dem Öl bepinseln und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen.
Bevor das Fladenbrot in den Ofen kommt, muss es nochmal abgedeckt für etwa 20 Minuten gehen.

Ofen auf 250°C voheizen. Bei 210°C Ober-/Unterhitze etwa 11-15 Minuten backen.
Stellt beim Backen eine Schüssel mit Wasser in den Ofen, damit Wasserdampf entsteht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen