Donnerstag, 18. Juni 2015

Erdbeer-Minz-Marmelade mit Orangen


für 4-5 Gläser

Zutaten
750 g Erdbeeren
250 g Orangenfilets, 3-5 Orangen (alternativ 250 g O-Saft)
30 g Zitronensaft
5-15 Blätter Minze (nach Geschmack)
335 g Gelierzucker (3:1)

Zubereitung
Die Erdbeeren zunächst putzen, die Orangen filetieren. Dazu schneidet ihr die Schale der Orange rundherum ab und schneidet die einzelnen Orangenfilets vorsichtig heraus, damit die Haut nicht in der Marmelade landet.
Dazu gebt ihr Zitronensaft und die Minze und püriert das Ganze, bis eine homogene Masse ohne Stückchen entstanden ist. Wer einen Standmixer hat, kann das auch gut darin machen.
Das Püree schüttet ihr nun in einen Kochtopf, gebt den Gelierzucker hinzu und lasst es unter Rühren etwa 5 Minuten aufkochen.
Die Gläser mit heißem Wasser ausspülen, mit der Marmelade füllen, den Deckel schließen und so über Nacht auskühlen lassen.

Die Marmelade schmeckt auch super, wenn ihr 100 g Quark mit 1-3 TL, je nach Geschmack, vermischt und es als Quarkspeise esst.
Auch als Unterlage für einen Obstboden oder einfach nur aufs Brot ist sie super geeignet.

Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen