Donnerstag, 21. Mai 2015

Backformgröße umrechnen


"Ich backe heute mal den Biskuit in einer 30 cm Springform. - MIST! Warum ist er denn so niedrig?"
Kennt ihr das Problem? Dann seid ihr hier genau richtig.
Mit dieser Tabelle könnt ihr euch euer Rezept genau auf eure gewünschte Größe umrechnen, damit nach dem Backen kein böses Erwachen kommt.


                                                                                                  
detailliertere Erklärung
Oben in der blauen Leiste schaut ihr, für welche Größe das Rezept angegeben ist. In meinem Fall ist es 24 cm.
Dann schaut ihr Links in der Spalte, auf welche Größe ihr wollt, bei mir 28 cm.

Das heißt, wenn man von 24 cm auf 28 cm möchte, kann man in der Tabelle ablesen, dass man mit dem Faktor 1,36 multiplizieren muss.
Das heißt: Laut Rezept 300 g Mehl
Also: 300 x 1,36 = 408. Das heißt, ihr müsst für die 28 cm 408 g nehmen. Und so macht ihr das mit allen Zutaten.
Wenn allerdings bei dem Ei eine Zahl von z.B. 4,6 heraus kommt, nehmt ihr einfach 5 oder bei 4,3 nur 4.


Ich hoffe, die Tabelle hilft euch. Wenn ihr dennoch Fragen habt, kontaktiert mich einfach über Facebook oder über das Kontaktformular.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen